DGCH Logo

DGCH
Deutsche Gesellschaft für Chirurgie

Akademien der Chirurgie

BDC|Akademie

Der Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC) ist Europas größte Chirurgenvereinigung. Mit der Akademie für chirurgische Weiterbildung und praktische Fortbildung übernimmt der BDC aktiv Verantwortung für die kontinuierliche chirurgische Weiter- und Fortbildung sowie die professionelle Entwicklung in der deutschen Chirurgie.

Weitere Informationen

 

 

Akademie Deutscher Orthopäden (ADO)

Die Akademie Deutscher Orthopäden (ADO) bietet als Teil des Berufsverbandes für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU e.V.) ein breites Spektrum an Weiter- und Fortbildungsangeboten in Orthopädie und Unfallchirurgie.

Zielgruppen sind Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie ebenso wie erfahrene Kolleginnen und Kollegen aus dieser großen Disziplin im Gebiet Chirurgie. Zusätzlich bietet die ADO Fortbildungen für Assistenz- und Pflegepersonal im Bereich O & U.

Weiterhin organisiert die ADO diverse Landeskongresse für Orthopädie und Unfallchirurgie und unterstützt damit die BVOU-Landesverbände bei ihrer erfolgreichen Arbeit vor Ort.

Die ADO begrüßt jährlich über 1.500 Kolleginnen und Kollegen deutschlandweit zu Seminaren, Workshops und Symposien und weitere 1.500 Teilnehmer zu Webinaren im BVOU Study Club.

Weitere Informationen

 

 

Weiterbildungsangebot der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

Die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) bietet ihren assoziierten Mitgliedern seit 1996 exklusiv rund hundert Weiterbildungskurse an. Hier geben die Ordentlichen Mitglieder der DGPRÄC ihr Wissen aus allen vier Säulen des Faches in kleinen Gruppen mit zumeist sechs Teilnehmern an die Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie weiter.

Weitere Informationen

 

 

Private Akademie Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin

Die Akademie wurde 2006 gegründet mit dem Ziel die Weiterbildung in innovativen Bereichen unseres Fachgebietes und die Zertifizierung von Zentren und Kursen zu fördern. Aufbauend auf den Erfolg der ersten Veranstaltung findet vom 15. bis zum 19.5.2017 in Berlin erneut im Mövenpick Hotel die nächste SommerAkademie statt.

Weitere Informationen

 

 

Akademie der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie

Die Akademie der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT) wurde auf Initiative des Vorstandes der DGT gegründet und nahm am 06.10.2014 ihre Arbeit auf. Ein transparentes, qualitäts – und zielgruppenorientiertes Angebot an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen innerhalb der DGT zur Sicherstellung und Weiterentwicklung einer hohen Qualität und Qualifikation in der Thoraxchirurgie  ist eines der Hauptziele der Akademie.

Weitere Informationen

 

 

Akademie für Kinderchirurgie

Die Aufgabe der Akademie für Kinderchirurgie ist, die in der Satzung der Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie vorgegebenen Ziele der Weiterbildung auf dem Gebiet der Kinderchirurgie zu fördern und mindestens eine Weiterbildungsveranstaltung im Jahr durchzuführen.

Weitere Informationen

 

 

AUC – Akademie der Unfallchirurgie

Die AUC ist der Bildungsdienstleister der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) und kooperiert eng mit der DGU, der DGOU, der DGCH, Berufsverbänden, medizindidaktischen Instituten, der Lufthansa Aviation Training und dem Sanitätsdienst der Bundeswehr.

Neben jährlich zirka 130 eigenen Fortbildungsveranstaltungen bietet die AUC auch Dienstleistungen im Bereich IT (z.B. Kursportal, Register, Telemedizin) und Organisation (z.B. Kursorganisation mit qualifizierten AUC-Kursassistenten für externe Bildungsanbieter, Klinikzertifizierungen) an.

Weitere Informationen

 

 

Akademie der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

 

Die Akademie der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie wurde 2004 gegründet.  
Aufgabe der Akademie ist es, neben der Organisation eigener Fortbildungen, die Mitglieder
bei der Organisation der Qualitätssicherung von Fortbildungsaufgaben und deren
Zertifizierung zu unterstützen.  

Weitere Informationen